Die Gurke liefert ab

Bezüglich der Produktivität gibt es große Unterschiede unter den Damen und Herren Balkonbewohnern. Die ertragreiche Zucchini hat nach einem kleinen Trockenheitsunfall die Produktion weiblicher Blüten zunächst eingestellt, die Zucchinipause kommt mir aber eigentlich gelegen. Dafür liefert die Gurke ab, als gäbe es kein Morgen! Und die Dinger schmecken so lecker! Kein Vergleich zur niederländischen Standardsupermarktgurke.

Bild

Bild

Die Gurke hat es auf jeden Fall jetzt schon auf den Balkongartenplan fürs nächste Jahr geschafft.

Advertisements

Was macht eigentlich…?

Bereits in der Kinder- und Jugendzeit strebte die Zucchini nach Größerem. Ich berichtete regelmäßig über Geburt, erste Gehversuche und ihr Anstreben der Weltherrschaft. Ja, sogar auf das Titelbild hat sie es letztendlich geschafft!

Und heute? Sie gibt immernoch Vollgas: Sie blüht und blüht, trotzt allen Widrigkeiten, kriegt 1000 Blätter, schmeisst 900 davon wieder ab, knickt im Wind um, macht aber trotzdem mehr Früchte als einer alleine essen kann, trinkt unglaublich viel und ist definitiv die Queen auf dem Balkon!

Bild

Und sie dreht sich doch..

Ich bin immernoch einigermaßen sprachlos darüber, was das Leben mit einem macht, wenn man mal kurz nicht hinschaut, wie es einen ins Leid stürzt und dann die Sinnvolligkeit des Ganzen vor Augen führt. Wenn man sprachlos ist, kann man auch einfach mal die Klappe halten, daher lasse ich jetzt Bilder sprechen, von Dingen, die mich heute morgen im Balkongarten am meisten gefreut haben. 

Hier also mein erster Blogpost seit gefühlten 100 Jahren:

Bild

Die gibts gleich zum Frühstück.

Bild

Ich hab Susis hinbekommen! Auch wenn sie nicht gerade urwaldmäßig geworden sind, sie blühen.

Bild

Mein Mohn. Den hatte ich mit der Paprika vergesellschaftet. Klappt gut, die beiden mögen sich.

Um die Brokkoli-Erfolgsstory abzuschließen: ich habe Brokkoli gegessen, vom eigenen Balkon und bin davon satt geworden! Meiner zweiten Pflanze hab ich die Frucht gelassen. Das wird also aus Brokkoli, den man nicht erntet.

Bild

Bild

 

Bis bald und viel Spaß und Freude in Euren Gärten und sonstwo!